Warenkorb: 0 Produkt
Betrag : 0,00 €
Ihr Warenkorb ist leer!
Produkt aktualisieren
Gutschein
einloesen
Coupon code invalid! Please re-enter!
AJAX loader
zum Warenkorb

Fett

fett-artikelDer Körper benötigt nur eine geringe Menge an Fett (2-4 Gramm Linolsäure pro Tag). Linolsäure, eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, ist für den Menschen essentiell. Sie muß also täglich mit der Nahrung zugeführt werden.

Der Körper kann aus Linolsäure alle anderen Fettsäuren herstellen.

 

Damit der Körper Nahrungsfett nicht in Depotfett umwandelt, sollte der Fettverzehr so gering wie möglich gehalten werden. Der tägliche Fettverzehr sollte daher nicht mehr als 10% der Gesamtkalorienmenge betragen. Bedenke dabei, daß ein Gramm Fett mit 9 kcal mehr als doppelt soviel Kalorien enthält wie Protein oder Kohlenhydrate. Meide den Verzehr von Fetten und Ölen, denn die Mehrzahl aller Nahrungsmittel beinhaltet ohnehin schon genügend „versteckte“ Fette. Diese sind vor allem in Wurst, Fleisch, Fisch, Käse, Milch und Schokolade enthalten.

Dabei gibt es eine Ausnahme: Fisch enthält die für den Fettstoffwechsel günstigen Omega-3 Fettsäuren und ist daher zu empfehlen.

Die 2-fach ungesättigten Fette weisen den höchsten Gehalt an essentieller Linolsäure auf und sind im Rahmen einer kontrollierten Ernährung zu empfehlen. Um Mangelerscheinungen vorzubeugen, sollte pro Tag ein Teelöffel Distel- oder Sonnenblumenöl verzehrt werden. Dies sind 1,5 - 2 Gramm Linolsäure bei nur 40 kcal.

 
Verschiedene Fette und ihr Gehalt an Linolsäure:

 
Gesättigte Fette:

Rindertalg (3,85%), Butter (1,8%), Schweineschmalz (8,6%), Hühnerfett (21,6%), Bratenfett (k.A.), Kokosfett (0,0%) und Palmöl (10,1%)

 
1-fach ungesättigte Fette:

Erdnußöl (21,5%), Olivenöl (8.5%)

 
2-fach ungesättigte Fette:

Sonnenblumenöl (62,6%), Distelöl (74.4%), Maiskeimöl (52,2%), Kürbiskernöl (51,3%), Sojaöl (54,2%)

 
3-fach ungesättigte Fette:

Fischöle (sehr wenig Linolsäure, enthalten aber wertvolle Omega-3 Fettsäuren)

Anmeldung