Phytochem
Angebote Neu Protein Kohlenhydrate Creatin Aminos L-Carnitin Vitalstoffe Muskelaufbau Diät Vitalität Gutscheine Infos Händler
Sie sind hier: Home -> Infos -> Whey Protein Fakten

Whey Protein Fakten

Whey Protein Fakten Whey Protein ist nicht neu. Seit der Mensch Käse herstellt, gibt es auch Molke und Molkenprotein. Der potentielle Nutzen von Whey Protein, nicht nur für Sportler ist allerdings erst in den letzten 15 bis 20 Jahren ins öffentliche Interesse gerückt. Seitdem wurden viele Studien durchgeführt, die den Nutzen von Molkenprotein für den menschlichen Körper belegen. 

Das Internet bietet eine Fülle von Informationen über Whey Protein. Dabei ist es manchmal schwierig zu erkennen, was die Fakten sind und was vielleicht eher Wunschdenken ist. Dieser Artikel versucht, einige immer wiederkehrende Fragen zu Whey Protein zu beantworten.

Erhältlich bei uns im Shop:

CFM Whey Protein Isolate
  • hohe biologische Wertigkeit von 146
  • weniger als 1% Fett
  • weniger als 1% Kohlenhydrate
  • bei Laktoseintoleranz

Prolact Whey Protein Konzentrat
  • biologische Wertigkeit 104
  • 80% Proteingehalt
  • schnelle Resorption
  • günstiger Preis

Was ist Whey Protein?

Whey Protein ist ein qualitativ hochwertiges Milchprotein. Milch enthält im wesentlichen zwei Proteinquellen, Molkenprotein und Caseinate. Bei der Käseproduktion wird die flüssige Molke vom Casein getrennt. Das Whey Protein wird dann aus der Molke extrahiert und konzentriert. Whey Protein gibt es in verschiedenen Konzentrationen mit einem Eiweißgehalt von 35, 50 und 80% (dies sind die üblichen Qualitäten, es gibt auch noch andere Werte im Markt).

Für Proteinkonzentrate wird fast ausschließlich Whey Protein mit einem Eiweißgehalt von 80% verwendet. Eine Ausnahme hiervon bildet das Whey Protein Isolate, welche weiter unten im Text näher beschrieben wird.

Sind alle Whey Proteine gleich?

Nein, die genaue Zusammensetzung sowie das Aminogramm hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören
  • Die Herkunft der Milch
  • Die Produktionsmethode
  • Die Art des produzierten Käses
sowie eigene Qualitätsstandard der unterschiedlichen Hersteller.

Was ist der Unterschied zwischen Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolate?

Whey Protein Isolate ist die reinste Form von Molkenprotein. Der Eiweißgehalt liegt gewöhnlich zwischen 90 und 95%. Der Fett und Laktosegehalt bleibt unter 1%.

Whey Protein Konzentrat hat einen Eiweißgehalt zwischen 35 und 80% und enthält außerdem Fett (üblich 3-5%) sowie Lactose und Mineralstoffe. Das in Sportlernahrung üblicherweise eingesetzte Whey Protein Konzentrat enthält 80% Eiweiß. Vereinzelt wurden in Billigprodukten auch schon niedrigere Konzentrationen gefunden.

Was ist Whey Protein Hydrolisat?


Bei der Hydrolyse werden die Proteinketten in kleinere Segmente gespalten, die man auch Peptide nennt. Hydrolisiertes Protein wird vom Körper schneller aufgenommen als herkömmliches Protein und ist allgemein besser verträglich. Die Qualität des Proteins bleibt bei der Hydrolyse unbeschädigt.

Welche Inhaltsstoffe findet man in Whey Protein?

Whey Protein besteht aus vielen verschiedenen Proteinkomponenten. Mit moderner Technologie lassen sich diese einzelnen Komponenten aus dem Whey herausfiltern. Viele dieser Komponenten sind daher auch bereits als Einzelprodukte verfügbar. Zu den wichtigsten Komponenten gehören:

Beta Lactogolobulin
Dies ist die am häufigsten vorkommende Komponente in Whey Protein. Ihr Anteil liegt bei 50-55%. Beta Lactogolulin hat einen besonders hohen Anteil an BCAA's Es bindet außerdem fettlösliche Vitamine und sorgt so dafür, daß der Körper diese verarbeiten kann.

Alpha-Lactalbumin
Mit einem Anteil von 20-25% ist dies die zweithäufigste Komponente. Sie zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Tryptophan sowie BCAA's aus.Alpha-Lactalbumin ist außerdem die einzige Komponente in Whey, die Kalzium binden kann.

Immunoglobulin
Immunoglobulin macht ca. 10-15% des Whey Proteins aus. Diese Komponente unterstützt das Immunsystem

Bovine Serum Albumin
Der Anteil dieser Komponente beträgt 5-10%. BSA hat ein sehr ausgeglichenes Aminosäurenprofil und ist in der Lage, Fett an sich zu binden.

Glycomacropeptide
Studien haben gezeigt, das GMP einen Beitrag für gesunde Zähne und die Vermeidung von Zahnstein leistet. GMP enthält kein Phenylalanin.

Lactoferrin
Der Lactoferrin Anteil in Whey Protein liegt bei 1-2%. Bei Whey Protein Isolat ist der Anteil etwa doppelt so hoch. Lactoferrin fördert das wachstum von guten Bakterien wier Bifidus und schützt den Körper gleichzeitig for schlechten Bakterien. Der Grund hierfür ist seine Fähigkeit, Eisen an sich zu binden. Schlechte Bakterien benötigen Eisen, um sich zu verbreiten. Lactoferrin wirkt außerdem entzündungshemmend und ist ein wirksames Antioxidant.

Lactoperoxidase
Diese Komponente schützt den Körper, ähnlich wie Lactoferrin vor schlechten Bakterien. Der Anteil im Protein liegt bei 0,5%

Lysozyme
Lysozyme ist mit 0,1% die seltenste Komponente im Molkenprotein. Der Anteil im Isolate ist ca. dreimal so hoch. Lysozyme fördert ein funktionierendes Immunsystem.

Wie hoch ist die biologische Wertigkeit von Whey Protein und wie gut ist Whey verglichen mit anderen Proteinquellen.

Die biologische Wertigkeit von Whey Protein Konzentrat beträgt 104, die von Whey Protein Isolate sogar 146.

Whey Protein ist ein qualitativ hochwertiges "Komplettprotein", das heißt, es enthält alle wichtigen Aminosäuren, die der Körper täglich benötigt.

Wie können Sportler von Whey Protein profitieren?

Whey Protein enthält alle wichtigen Aminosäuren und zeichnet sich durch einen besonders hohen BCAA Anteil aus. Dies ist besonders für Sportler wichtig. Bei sportlichen Aktivitäten benötigt der Körper mehr BCAA's als sonst. Ein Mangel an BCAA's führt zu einer vorzeitigen Ermüdung. Whey Protein wird vom Körper außerdem besonders schnell aufgenommen und eignet sich daher besonders für einen Shake nach dem Training um die Speicher im Muskel auszufüllen.

Hilft Whey Protein mir beim Abnehmen?

Whey Protein hat einen niedrigen Fettgehalt und kann daher Teil einer ausgewogenen Diät sein. Proteine helfen dem Körper, Fett zu verbrennen und schützen gleichzeitig die Muskeln. Da es besonders bei einseitigen Diäten oft zu einem Abbau von Muskelgewebe kommt, sollte besonders während der Abnehmphase auf eine ausreichende Proteinzufuhr gachtet werden. Weil Whey Protein vom Körper schnell verstoffwechselt wird, ist allerdings der Sättigungseffekt nicht sehr hoch. Besser geeignet ist hier ein Mehrkomponentenprotein, welches nachhältiger sättigt und den Körper über einen längeren Zeitraum mit Aminosäuren versorgt. Whey sollte aber Bestandteil so einer Formel sein.

Kann ich Whey Protein auch bei einer Laktoseintoleranz nehmen?

Whey Protein Isolate enthält weit unter 1% Laktose und ist in den meisten Fällen auch für Personen mit einer Intoleranz gut verträglich. Wichtig ist aber , daß es sich um ein reines Isolat handelt. Oft werden Isolate und Konzentrate in einem Produkt gemischt. Da Whey Konzentrat einen höheren Laktoseanteil hat, kann es hierbei zu Unverträglichkeiten kommen.

Ist Whey Protein für Vegetarier geeignet?

Whey Protein ist ein Milchprotein und kommt aus Kuhmilch. Es wird jedoch nicht aus Fleisch gewonnen. Whey Protein ist daher für Vegetarier geeignet, die Milchprodukte zu sich nehmen dürfen.

Gibt es Nebenwirkungen bei Einnahme von Whey Protein?

Generell sind für Whey Protein keine Nebenwirkungen bekannt. Bei Laktoseintoleranz muß darauf geachtet werden, nur reines Whey Protein Isolate zu verwenden. Für Personen mit einer Allergie gegen Molke und/ oder Molkenprotein ist Whey Protein nicht geeignet.

Ist Whey Protein auch für schwangere Frauen und Kinder geeignet?


Vorausgesetzt, daß keine Allergie vorliegt, ist Whey Protein auch für Kinder und schwangere Frauen geeignet. Die zweithäufigste Komponente in Whey Protein ist Alpha-Lactalbumin welches auch den Hauptanteil in der Muttermilch ausmacht.

Ist Whey Protein gut verdaulich?

Whey Protein ist besonders leicht und schnell verdaulich. Es wird daher auch besonders häufig in Babyfertignahrung eingesetzt.

Whey Isolat mit höchster Reinheit
CFM Whey Protein Isolate
Inhalt: 1.000 g

nur 39,90 Euro

ab 3 Stück nur 37,90 Euro

ab 5 Stück nur 36,90 Euro

Preise incl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht pro kg/l: 39,90 Euro
Anzahl
Geschmack:
weiter...

hochwertiges Molkenprotein
Prolact 1 kg - hochwertiges Whey Protein Konzentrat
Inhalt: 1.000 g

nur 19,90 Euro

UVP des Herstellers: 28,90 Euro
Preise incl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht pro kg/l: 19,90 Euro
Anzahl
Geschmack:
weiter...

hochwertiges Molkenprotein
Prolact 4 kg - hochwertiges Whey Protein Konzentrat
Inhalt: 4.000 g

nur 69,90 Euro

UVP des Herstellers: 89,90 Euro
Preise incl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht pro kg/l: 17,48 Euro
Anzahl
Geschmack
weiter...
Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb
Phytochem durchsuchen...:
Newsletter
Anmeldung zum Newsletter:
schneller Versand
Wir versenden alle Bestellungen mit DHL.
bequem bezahlen
Sie haben die Wahl. Bezahlen Sie ganz einfach:
  • per Vorkasse
  • per Rechnung
  • per Nachnahme
  • per PayPal (neu)
Top Qualität
Phytochem Produkte sind auch in allen deutschen Apotheken erhältlich.
Phytochem
Phytochem in Englisch: